Google Plus Profilbutton zum Blog hinzufügen

Das neue soziale Netzwerk Google+ bietet für alle Mitglieder und Websitebesitzer die Möglichkeit, sein Google+ Account über einen entsprechenden Button in seinem Blog einzubinden. Zur Auswahl steht ein Button in vier verschiedene Größen.

Benötigt wird hierzu lediglich die URL zu seinem eigenen Google Plus Profil. Der schnelle Weg an diese URL führt über diesen Link: https://plus.google.com/me. Die fleißigen Google+ Mitglieder können sich den Link auch in den Profil und Datenschutz Einstellungen heraussuchen. Einfach die URL in den nachfolgenden verlinkten href HTML-Tag kopieren.
Bis heute bietet Google noch recht kryptische URL’s zu den Google+ Profilen an. Es ist also zu hoffen, das die URL’s in Zukunft etwas lesefreundlicher werden.

16px – small

<a rel="me" href="Profillink">
  <img src="http://www.google.com/images/icons/ui/gprofile_button-16.png" />
</a>

32px – small

<a rel="me" href="Profillink">
  <img src="http://www.google.com/images/icons/ui/gprofile_button-32.png" />
</a>

44px – small

<a rel="me" href="Profillink">
  <img src="http://www.google.com/images/icons/ui/gprofile_button-44.png" />
</a>

64px – small

<a rel="me" href="Profillink">
  <img src="http://www.google.com/images/icons/ui/gprofile_button-64.png" />
</a>

Den Code einfach an eine x-beliebige Stelle auf einer Seite einbinden. Fertig.

UPDATE: Ebenfalls eine interessante Möglichkeit seinen Google+ Account in den eigenen Blog einzubinden ist die Variante über das Google Plus Widget.

Zur Erstellung solch eines Widgets bedarf es lediglich der Angabe der Google+ ID. Weitere Einstellungen wie Breite, Sprach, Schriftart, Hintergrundfarbe und einiges mehr können über die Einstellungen auf der Homepage vorgenommen werden. Über Get Code wird anschließend ein Stückchen JavaScript Code generiert. In WordPress kann dieser Code mit Hilfe eines simplen Text Widgets anschließend in die Sidebar eingetragen werden.