Mac OS X – Ausgewählten Ordner im Terminal öffnen

Hin und wieder kommt es vor das ich mit dem Finder in einer tiefen Ordnerstruktur stecke und im nächsten Schritt genau an dieser Stelle im Terminal sein möchte.
Natürlich könnte ich jetzt einen neuen Terminal öffnen und mühselig den gleichen Pfad eingeben. Das klappt zwar wunderbar, geht aber auch einfacher.

Durch das Öffnen der Dienste-Einstellungen (Finder > Dienste > Dienste-Einstellungen) ist man bereits an der richtigen Stelle. Unter Dateien und Ordner einfach den Haken bei Neues Terminal beim Ordner setzen und Tastaturkürzel eingeben.

terminal_finder

Finder bis zum gewünschten Ordner öffnen, Shortcut drücken, fertig.

Kleiner Hinweis: Der ausgewählte Ordner muss im übergeordneten Ordner ausgewählt sein. Das Öffnen im selben Ordner klappt leider nicht. Möchte ich beispielsweise in den Ordner Test welcher auf dem Schreibtisch liegt im Terminal öffnen, muss der Schreibtisch im Finder geöffnet und der Ordner Test gehighlighted sein.